22Dez2011

Kurioser Ballwechsel beim Beachvolleyball

Zu früh gefreut: Ein Spielzug dauert so lange, bis der Ball den Boden berührt, ins Aus geht oder ein anderer Fehler passiert. So ist es nun mal im Volleyball. Bei einem A-Turnier in Kiel rissen Tilo Backhaus und Markus Böckermann im Spiel um Platz drei bereits die Arme hoch, um sich über einen Punktgewinn zu freuen. Doch der Ball kam wieder zurück: Fuß – Arm – Bagger. Florian Huth und Florian Lüdike hatten Dusel. Am Ende siegten sie im Spiel um Bronze und dürfen sich an einen Ballwechsel erinnern, der wirklich nicht alltäglich ist.

Hier geht's zum Video auf youtube.

Von:  weg

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining