Bundestrainer Vital Heynen muss noch zwei Spieler streichen. Foto: FIVB

19Aug2014

DVV-Männer: Heynen nominiert Kader nach USA-Spielen

Bei zwei Testspielen in Cavalese und Trento gingen die DVV-Männer mit 3:2 (16-25, 13-25, 25-20, 25-23, 15-11) und 3:0 (25-19, 25-22, 25-23 – zwei Zusatzsätze endeten 20-25, 15-17) als Sieger gegen den Vize-Europameister Italien vom Platz. Die Spieler haben nun letztmals ein paar Tage frei, ehe sie sich am 21. August in Kienbaum wieder treffen. Nach den beiden letzten Tests gegen World League-Sieger USA (am 26. August in Dessau um 19.30 Uhr und am 27. August in Nordhausen um 19 Uhr) nominiert Bundestrainer Vital Heynen seinen 14-er Kader und begibt sich mit diesem am 29. August in den WM-Vorrundenort Kattowitz.

Heynen nutzte die Partien in Italien, um allen Spielern Einsatzzeiten zu geben. Herausragend dabei war Georg Grozer, der in beiden Spielen mit 22 bzw. 21 Punkten bester Spieler war, und dafür jeweils nur drei Sätze benötigte. Trotz der Erfolge war Heynen nicht euphorisch, sondern sieht noch Verbesserungspotenzial bei seinem Team: „Wir müssen uns noch im Aufschlag, Block, Annahme und Angriff verbessern. Nur die Abwehr war okay!” Dafür haben die deutschen Spieler noch vier Trainingstage Zeit, ehe gegen die USA der letzte Härtetest vor der WM folgt: „Ich hoffe, dass die Amerikaner gut spielen, wir benötigen schwere Spiele”, so Heynen.

Vom Papier her dürfte es derzeitig kaum einen besseren Gegner geben, schließlich gewannen die US-Amerikaner vor knapp 30 Tagen die World League durch ein 3:1 im Finale gegen Weltmeister Brasilien. Die Brasilianer sind am 1. September (13 Uhr) WM-Auftaktgegner der deutschen Mannschaft.

Der aktuelle deutsche Kader
Zuspieler: Lukas Kampa (Radom/POL), Sebastian Kühner (BR Volleys), Jan Zimmermann (VfB Friedrichshafen)
Diagonalspieler: Georg Grozer (Belgorod/RUS), Jochen Schöps (Rzeszow/POL)
Außenangreifer: Christian Fromm (Perugia/ITA), Denis Kaliberda (Wegiel/POL), Sebastian Schwarz (z.Zt. ohne Verein), Dirk Westphal (Radom/POL)
Mittelblocker: Max Günthör (VfB Friedrichshafen), Tim Broshog (Maaseik/BEL), Philipp Collin (Tours/FRA), Michael Andrei (Antwerpen/BEL), Marcus Böhme (Fenerbahce Istanbul/TUR)
Libero: Markus Steuerwald (Paris/FRA), Ferdinand Tille (Belchatow/POL)

Von:  dvv

Mister Wongdel.icio.usLinkaARENAgoogle.comdigg.com
volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining