Auch von der Beach-EM wird Sport1 berichten. Foto: FIVB

14Jul2017

SPORT1 erwirbt EM-Rechte bis 2021

Aufschlag für die Volleyball-Europameisterschaften der Männer und Frauen auf SPORT1: Die Endrunden 2017, 2019 und 2021 werden live auf SPORT1, SPORT1+ sowie im Livestream auf SPORT1.de zu sehen sein. Die entsprechenden plattformneutralen Verwertungsrechte hat die Sport1 GmbH von Infront Sports & Media exklusiv für Deutschland sowie nicht-exklusiv für Österreich und die Schweiz erworben. Die Europameisterschaft der Männer findet vom 24. August bis 3. September 2017 in Polen statt, während die Frauen vom 22. September bis 1. Oktober in Georgien und Aserbaidschan um Europas Krone kämpfen. Zudem hat die Sport1 GmbH die plattformneutralen Verwertungsrechte an der Beachvolleyball-EM der Frauen und Männer bis zum Jahr 2021 erworben und wird die Beachvolleyball-EM 2017 auf SPORT1+ live aus Lettland von Freitag, 18. August, bis Sonntag, 20. August, übertragen.

Von:  Sport1-Presse

Mister Wongdel.icio.usLinkaARENAgoogle.comdigg.com
volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining