Wenn die Friedrichshafener (blaues Trikot) gegen Ankara punkten, winkt den Fans Freibier. Foto: Günter Kram

06Dez2017

Europapokal: Vier Männer-Teams der VBL im Einsatz

Vier Männer-Bundesligisten sind ab Mittwoch in internationalen Wettbewerben aktiv. Dabei treten die BR Volleys und VfB Friedrichshafen in der Champions League an. Die SWD powervolleys Düren und die United Volleys Rhein-Main sind im CEV Cup gefordert.

Jastrzebski Wegiel vs. BR Volleys (Mittwoch ab 20:30 Uhr, Stream auf laola.tv)
Die Schuhe der BR Volleys sind geputzt für den Champions-League-Saisonstart bei Jastrzebski Wegiel in Polen. Ob der Deutsche Meister sich und seinen Fans am Mittwochabend ein Nikolausgeschenk bereiten kann, wird davon abhängen, wie Kapitän Robert Kromm & Co in der hitzigen Arena die Nerven bewahren und an ihr eigenes Leistungslimit gehen können. Die Berliner erwartet zum Auftakt der Königsklasse jedenfalls eine ganz hohe Hürde.  >> mehr lesen <<

VfB Friedrichshafen vs. Halkbank Ankara (Donnerstag ab 20 Uhr, Stream auf laola.tv)
Knapp 24 Stunden nach den BR Volleys startet der VfB Friedrichshafen zuhause in die Gruppenphase der Champions League. Gegner ist die vermeintlich stärkste Mannschaft der Gruppe B - und zwar der Meister aus der Türkei - Halkbank Ankara. VfB-Trainer Vital Heynen bereitet allerdings sowohl Mannschaft als auch Zuschauer gewissenhaft auf das Spiel vor. Im Fall eines Punktgewinns lockt für Letztere Freibier in der ZF Arena. >> mehr lesen <<

SWD powervolleys Düren vs. Abiant Lycurgus (Mittwoch ab 19 Uhr, Stream auf laola.tv)
Zum zehnten Mal tragen Dürens Spieler den Namen ihrer Heimat nach Europa. Am Mittwoch um 19 Uhr starten die SWD powervolleys Düren mit einem Heimspiel in der Arena Kreis Düren in ihre europäische Jubiläumssaison. Gegner in der ersten Hauptrunde des CEV-Europapokals ist das stärkste Team aus den Niederlanden, Abiant Lycurgus aus Groningen. Das Team führt die Ehrendivision nach zehn Spieltagen ungeschlagen an. Das Rückspiel findet am 21. Dezember um 20 Uhr in Groningen statt. >> mehr lesen <<

Montpellier Volley Université Club vs. United Volleys RheinMain (Mittwoch, ab 20 Uhr)
Für gleich zwei Pokal-Aufgaben zur Vorweihnachtszeit hat Fortuna den United Volleys ordentliche Herausforderungen beschert: Eine Woche bevor es am 13. Dezember gegen den Rekord-Gewinner VfB Friedrichshafen um den heißersehnten Einzug ins DVV-Pokalendspiel geht, muss das Team aus dem Rhein-Main-Gebiet am Mittwochabend im CEV Cup beim hochgehandelten Montpellier Volley Université Club antreten. Anders als bei der Europacup-Premiere der Uniteds vor einem Jahr, als sie es sensationell bis ins Halbfinale schaffen sollten, wartet in der Runde der besten 32 Teams mit dem Meisterschaftsdritten aus Frankreichs Ligue A diesmal gleich zum Auftakt ein echter Hammer-Gegner auf die Hessen. >> mehr lesen <<

Von:  VBL/weg

Mister Wongdel.icio.usLinkaARENAgoogle.comdigg.com
volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining