In bestechender Form: Friedrichshafen bleibt in dieser Saison ungeschlagen

01Feb2018

Friedrichshafen marschiert auch durch die Champions League

Die Bilanz ist schon fast furchterregend: Der VfB Friedrichshafen ist in dieser Saison in drei Wettbewerben ungeschlagen, die Mannschaft von Vital Heynen eilt unbeirrbar von Sieg zu Sieg. Der Deutsche Rekordmeister gewann nun auch sein viertes Gruppenspiel in der Champions League und führt den Pool B mit elf Punkten an. Gegen PAOK Thessaloniki siegten die Häfler Volleyballer vor 2290 Zuschauern im Schnelldurchgang mit 3:0 (25:22, 25:17, 25:18). Damit ist dem VfB Friedrichshafen der Platz unter den zwölf besten Teams Europas nur noch rechnerisch zu nehmen.

Das Team legte allerdings in der Besetzung Athanasios Protopsaltis, David Sossenheimer, Philipp Collin, Jakob Günthör, Bartlomiej Boladz, Simon Tischer und Markus Steuerwald nervös los. Spielmacher Tischer versuchte, das Spiel schnell zu machen und setzte Mittelblocker Günthör ein. Der vergab und blieb im Block hängen. Thessaloniki lag schnell mit 4:1 in Führung. Doch Günthör blockte drei Mal in Folge und führte sein Team heran.

Von nun an hatten die Gastgeber alles im Griff, die 120 PAOK-Fans, die die Halle schon eine Stunde vor Anpfiff lautstark unterhalten hatten, wurden merklich stiller. Der VfB zog sein Spiel eindrucksvoll durch, am Ende waren die Griechen über drei Sätze chancenlos.

„Ich bin sehr stolz auf unser Team heute Abend“, sagte Kapitän Simon Tischer nach dem Spiel: „Wir wollten heute unbedingt klar gewinnen und haben das auch geschafft.“ Heynen ergänzte: „Natürlich findest Du auch bei so einem Ergebnis als Trainer Dinge, die Du besser machen kannst. Aber das war heute eine sehr gute Leistung, und wir sind in der nächsten Runde. Jetzt spielen wir zuhause gegen Sastamala und könnten uns dann gegen Ankara ein heißes Duell um den Gruppensieg liefern.“

Von:  vfb friedrichshafen

Mister Wongdel.icio.usLinkaARENAgoogle.comdigg.com
volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining