liefke

Marco Liefke dreht auf

In der aktuellen Ausgabe des Volleyball Magazins lesen Sie einen Beitrag über Manuel Rieke, der nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn aus dem Stehgreif den Job als Trainer des Frauen-Erstligisten aus Köpenick übernommen hat, wo er sich auf ungewohntem Terrain recht erfolgreich eingeführt hat.

Seine größten Erfolge feierte Rieke im Trikot des SCC Berlin, mit dem er 2003 Meister wurde. Doch nicht er stand seinerzeit im Fokus, sondern Marco Liefke. Der sanfte Riese aus Mecklenburg-Vorpommern, vielfacher Nationalspieler, präsentierte sich während der Play-offs in bestechender Form und schmetterte sein Team quasi im Alleingang zum Titel.

PDF-Download

vm_03_06_34.pdf

565 K
Mister Wongdel.icio.usLinkaARENAgoogle.comdigg.com
volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
kartothek