Coach in Potsdam: Guillermo Hernandez. Foto: SC Potsdam

11Dez2018

1. Liga Frauen: Guillermo Hernandez Trainer in Potsdam

Der frühere Stuttgarter Traienr Guillermo Hernández hat das Training beim SC Potsdam übernommen. Der Klub hatte am Freitag die Trennung von Davide Carli veröffentlicht: „Trainer Davide Carli steht aus persönlichen Gründen nicht mehr als Trainer der 1.Volleyballmannschaft der Damen des SC Potsdam zur Verfügung.”

Weiter heißt es in einer Meldung des Tabellen-Vierten: „Um die bisherige erfolgreiche Arbeit des Teams weiter zu führen, übernimmt ab dem 10. Dezember Guillermo Naranjo Hernández die Aufgaben des Cheftrainers”, so Sportdirektor Toni Rieger. Parallel zu dieser Tätigkeit ist der Spanier verantwortlich für die Nationalmannschaft von Griechenland.

„Es stehen wichtige Spiele an, wie u.a. das Pokalhalbfinale gegen Schwerin sowie die Vergleiche in der Meisterschaft gegen Dresden und erneut gegen Schwerin. Daher musste kurzfristig eine Lösung gefunden werden”, so Rieger.

Der 41-jährige Hernandez arbeitete u.a. bis 2017 als Cheftrainer in Stuttgart. In seiner bisherigen Trainertätigkeit errang er Supercup, zwei Pokaltitel und zwei Vizemeisterschaften.

Stationen von Guillermo Naranjo Hernandez
2013-2017 MTV Allianz Stuttgart
2017-2018 CSM Torgoviste (RUM)
bis Dez. PTPS Pila (POL)
Seit 2018 Nationaltrainer von Griechenland

Von:  SCP/weg

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining