Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben ihr Combeack verschoben.

12Dez2018

Comeback von Ludwig/Walkenhorst vertagt

Es soll noch nicht sein: Kira Walkenhorst hat ihr Comeback auf den Sand-Courts vertagt. Das teilte die Olympiasiegerin und Weltmeisterin auf der Facebookseite von Ludwig/Walkenhorst mit. Dort heißt es:

„Es gibt schlechte Nachrichten aus der medizinischen Abteilung. Nachdem ich immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte, wurde mir jetzt eine Zwangspause verordnet. Ich konnte in den letzten Wochen nie länger als 30 Minuten trainieren. Entweder ist mir unter Belastung die Rippe rausgesprungen oder die Hüfte bzw. die Schulter haben dicht gemacht. Trotz aller Behandlungen hat sich der Zustand nicht verbessert, was für alle Ärzte und Physios ein echtes Rätsel ist.

Wir mussten uns deshalb dazu entschließen, meinem Körper die notwendige Ruhe zu geben. Das heißt, dass es im Januar leider nicht das von uns so sehnsüchtig erwartete Ludwig-Walkenhorst-Comeback geben wird. Ich muss die Turniere im Januar und Februar absagen.”

Von:  weg

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining