Beachvolleyballer des Jahres

Wer wird Beachvolleyballer des Jahres 2021?

Die Wahl zum Beachvolleyballer des Jahres ist zurück! Nach der Corona-Zwangspause im vergangenen Jahr suchen wir wieder die besten Beacher 2021.

Bei der letzten Abstimmung 2019 wählten die Leser des Volleyball Magazins und die User unserer Homepage zum zehnten Mal Laura Ludwig an die Spitze. Die Rekordhalterin wird sich diesmal anstrengen müssen, denn die Konkurrenz ist groß. Das gleiche gilt für die Männer. Zuletzt hatte Clemens Wickler die Abstimmung zweimal gewonnen. Gelingt ihm das Triple oder liegt diesmal ein anderer Spieler in der Gunst der Fans vorn?

Einsendeschluss ist der 18. August, das Ergebnis wird im VM 09 (Erscheinungstermin 26. August) veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie immer können Sie attraktive Preise gewinnen, die von unseren Partnern (Hammer Sport und evil eye) zur Verfügung gestellt werden:

1., 3., 5., 7. bis 11. Preis – präsentiert von Hammer Sport:
Je ein CROSSNET im Wert von je 199,95 Euro.
CROSSNET bietet das erste Volleyspiel, welches in vier quadratischen Feldern gespielt wird. Die Grundidee für dieses schnelle Spiel stammt vom Pausenhofspiel „Four Square“. Der Auf-und Abbau ist super praktisch. Es kann nach Belieben auf jeder Rasen- oder Sandfläche gespielt werden. Die Netzhöhe ist anpassbar. Spaß und Action sind mit CROSSNET für Groß und Klein garantiert. Fordern Sie Ihre Freunde zu einem schnellen und spannenden Match im heimischen Garten, im Park, am Baggersee oder am Strand heraus. Oder lassen Sie CROSSNET in das Aufwärmprogramm Ihres Volleyballtrainings einfließen.

2., 4., 6. Preis – präsentiert von evil eye:
Je eine evil eye Sportbrille "traileye" im Wert von je 189,- Euro.
Mit der traileye bringt evil eye ein echtes Multitalent unter den Premium-Sportbrillen auf den Markt. Egal ob Beachvolleyball, Biken, Trail Running oder Ski Mountaineering; egal ob Sommer oder Winter – mit der traileye bist Du am Puls der Zeit und gerüstet für jegliche sportliche Aktivität. Das liegt insbesondere an den vielseitigen und intelligenten Anpassungsmöglichkeiten sowie der großen, durchgehenden Scheibe, die für ein nahezu unbegrenztes Sichtfeld sorgt. Wie alle evil eye Sportbrillen gibt es auch die traileye mit optischer Verglasung in der Sehstärke des Trägers. Alles MADE IN AUSTRIA! Auswahl: Größe S und L

Beachvolleyballer des Jahres
Ihre Angaben

Mit der Teilnahme an der Verlosung willigen Sie im Falle eines Gewinns in die Erhebung und Weiterleitung Ihrer Daten an die HAMMER SPORT AG bzw. an die Silhouette Deutschland GmbH (evil eye) ein. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu diesem Zweck und unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Eine weitere Speicherung erfolgt nicht. Einer Veröffentlichung und Weiterleitung Ihrer Daten können Sie selbstverständlich widersprechen – dann ist allerdings die Zusendung des Gewinns nicht möglich. Unsere Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Verlagswebseite einsehen.

Bedingung*

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop