Beachvolleyballer des Jahres

Wer wird Beachvolleyballer des Jahres?

Jede Serie geht einmal zu Ende: Weil Laura Ludwig letztes Jahr eine Babypause einlegte, lag es auf der Hand, dass sie die Wahl zur Beachvolleyballerin des Jahres nicht zum zehnten Mal gewinnt. Mit Chantal Laboureur entschied sich die Mehrheit der Fans für eine Nachfolgerin. Seit Jahren gehört die Medizinstudentin zur Weltspitze. Bei den Männern hatte Clemens Wickler die Nase vorn, der mit großartigen Auftritten beim World Tour Final in Hamburg begeisterte und bereits drei Mal Deutscher Meister (2015, 2017, 2018) wurde. Ob Chantal Laboureur und Clemens Wickler die Wahl erneut gewinnen, entscheiden Sie.

Als Teilnehmer der Wahl, die sich seit 1997 großer Beliebtheit erfreut, können Sie attraktive Preise gewinnen, die von unseren Partnern (Techniker Krankenkasse und Mikasa) zur Verfügung gestellt werden. 

Einsendeschluss ist der 10. August, das Ergebnis wird in Heft 9  (Erscheinungstermin 29. August) veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer noch Orientierungshilfen braucht, dem empfehlen wir die aktuellen Ranglisten:

DVV-Rangliste
FIVB-Ranglisten Männer
FIVB-Ranglisten Frauen
CEV-Ranglisten
Als Teilnehmer der Wahl, die sich seit 1997 großer Beliebtheit erfreut, können Sie attraktive Preise gewinnen, die von unseren Partnern (Techniker Krankenkasse und Funtec) zur Verfügung gestellt werden.

1. Preis – präsentiert von der Techniker Krankenkasse:
Ein Kurztrip für zwei Personen zu den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand. Inklusive zwei Übernachtungen im Hotel und VIP-Tickets für das Turnier. Von Freitag, 30. August, bis Sonntag, 1. September. Die An- und die Abreise gehen auf eigene Kosten. 

2. bis 12. Preis – präsentiert von Mikasa:
Je ein Ball Beach Champ VLS 300. 

Hier geht's zur Wahl

Beachvolleyballer des Jahres
Ihre Angaben
Bitte geben Sie den zu erkennenden Code ein.

Bedingung*

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop