Kein Durchkommen: Margareta Kozuch blockt gegen Olga Drobyshevskaya (Kasachstan). Foto: FIVB

29Okt2010

Klarer Auftaktsieg der deutschen Frauen bei der WM

Die deutschen Frauen sind optimal in die WM in Japan gestartet. Im ersten Spiel des Pool C in Matsumoto, gewann das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti souverän gegen Kasachstan mit 3:0 (25:21, 25:14, 25:16) nach nur 74 Minuten Spielzeit. Am Samstag steht für Team Deutschland der erste Gradmesser an, dann spielt die DVV-Auswahl um 18 Uhr Ortszeit (11 Uhr deutscher Zeit) gegen Kuba.

Deutschland hatte in der Stammsechs mit Kathleen Weiß, Corina Ssuschke, Heike Beier, Margareta Kozuch, Maren Brinker und Christiane Fürst begonnen. Letztere hatte in den vergangenen Monaten nach einer Schulteroperation nicht spielen können, brachte es aber gegen die völlig überforderten Kasachinnen auf zehn Punkte. Die meisten Punkte für die Deutschen holte Kozuch (14) vor Brinker (13).

 

Von:  DVV/weg

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining