Aus und vorbei: Der Post SV Gera muss die Regionalliga verlassen

28Mär2011

RL Ost: Gera muss absteigen

In der Regionalliga Ost wurde die Saison beendet. Zu vorzeitigen Titelgewinnen waren die Männer des USV TU Dresden und die Frauen des Dresdner SC 1898 II gekommen. Als Absteiger standen einen Spieltag vor Saisonende bei den Männern der VC Altenburg und der MSV Bautzen 04 sowie bei den Frauen der Chemnitzer PSV II fest.

Bei den Frauen wurde noch der zweite Absteiger gesucht. Der Tabellenvorletzte Post SV Gera hatte die minimale Chance, sich durch einen 3:0-Sieg beim Tabellendritten SWE Volley-Team Erfurt II zu retten, wenn gleichzeitig der VV 70 Meiningen beim Dresdner SSV mit 0:3 verliert. Das alles erwies sich – wie erwartet - als eine theoretische Rechnung. Tatsächlich blieb das Geraer Wunder mit der 0:3-Niederlage in Erfurt aus. Dass auch Meiningen in Dresden mit 2:3 scheiterte war somit nicht von Belang. Gera muss also in die Thüringen-Liga zurückkehren.  

Spiele und Tabelle RL Ost Männer

Spiele und Tabelle RL Ost Frauen 

Von:  Karl-Heinz Rutke/Jürgen Holz

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining