Der Jubel nach dem Sieg im Hinspiel gegen die Israelis ist wieder verhallt. Foto: http://www.stefan-gertheinrich-fotografie.de

06Dez2012

Europapokal: Münster soll Geldstrafe zahlen

Der USC Münster hat am Donnerstag (6. Dezember) per E-Mail das Urteil der CEV wegen der Absage des Rückspiels des USC Münster im Challenge-Cup am 21. November bei Hapoel Kfar Saba in Israel erhalten. Münster hatte das Spiel wegen der unsicheren politischen Lage abgesagt, wurde anschließend aus dem laufenden Wettbewerb genommen, ohne einen Bescheid zu erhalten.

Das Urteil der CEV berücksichtigt zwar die besondere Situation, die zur Absage führte, verurteilt den USC allerdings zu einer Geldstrafe von 7000 Euro wegen des für den israelischen Klub durch den Ausfall entstandenen Schadens.

USC-Präsident Matthias Fell hat mit seinen Vorstandskollegen abgestimmt, dass man  sich kurzfristig zu Beginn der kommenden Woche auch in Abstimmung mit dem DVV und der DVL zusammensetzen und entscheiden wird, ob gegen das Urteil Einspruch erhoben wird.

Von:  weg

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining