Seit 2016 Trainer in Potsdam: Davide Carli. Foto: SC Potsdam/Kathleen Friedrich

07Dez2018

1. Liga Frauen: Davide Carli nicht mehr auf der Trainerbank des SC Potsdam

Frauen-Erstligist SC Potsdam und Trainer Davide Carli gehen vorerst getrennte Wege. In einem offiziellen Statement des Tabellen-Vierten heißt es: „Unser Trainer Davide Carli wird krankheitsbedingt bis auf weiteres nicht zur Verfügung stehen. Das Training übernimmt aktuell unser Co-Trainer Lukasz Marciniak. Björn Matthes, Trainer der 2. Mannschaft, wird ihn dabei unterstützen. Beide Trainer werden auch am kommenden Samstag gegen LiB Aachen das Team des SC Potsdam coachen.

In einer Meldung von Sport1 ist die Rede von einer einvernehmlichen Trennung zwischen Klub und dem Italiener. Davide Carli arbeitet seit 2016 als Trainer in Potsdam. 

In der Freitag-Ausgabe der Märkischen Zeitung wird die Meldung von der Trennung allerdings von SCP-Manager Toni Rieger dementiert: „Das stimmt nicht. Trainer Carli ist – so wie von uns kommuniziert – krank geschrieben. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.”

Von:  SCP/weg

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining