Julius Thole bei einer Abwehraktion in Doha. Foto: FIVB

15Mär2019

Platz neun für Thole/Wickler in Doha

Julius Thole und Clemens Wickler haben auch bei ihrem zweiten Start auf der World Tour in diesem Jahr einen einstelligen Platz eingefahren. nach Platz zwei in Den Haag wurden sie am Freitag Neunte beim Vier-Sterne-Turnier in Doha/Qatar. In der zweiten Winnerrunde schieden sie gegen die Italiener Nicolai/Lupo mit 1:2 (23:21, 22:24, 12:15) aus. In ihrem Facebook-Post sprachen sie zwar von Matchbällen für sie, doch die hat es gar nicht gegeben. Nach 19:19 in Satz zwei brauchten Nicolai/Lupo vier Satzbälle zum Satzausgleich. Unstrittig sind jedoch die extrem windigen Verhältnisse, wie dieses Video zeigt. 

Thole/Wickler waren als Zweite aus ihrem Pool herausgekommen: 2:0 (17, 9) gegen Liamin/Velichko (RUS) und 1:2 (17, -17, -7) gegen deren Landsleute Krasilnikov/Stoyanovski. In der 1. K.o.-Runde siegten die Deutschen gegen Crabb/Bourne (USA) mit 2:0 (19, 17). 

Für Rang neun nehmen Thole/Wickler neben 4000 Dollar Preisgeld noch 400 Weltranglistenpunkte mit.

 

Von:  weg

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining