Enttäuschte Mienen bei den DVV-Frauen. Foto: FIVB

17Mai2019

Montreux Masters: Und noch eine Niederlage

Die DVV-Frauen haben beim Montreux Masters in der Vorrunde einen Sieg verpasst und mussten sich im letzten Gruppenspiel Polen mit 1:3 (14-25, 25-22, 18-25, 18-25) geschlagen geben. Zum Abschluss des Turniers trifft das deutsche Team am Freitag (16:30 Uhr) im Spiel um Platz sieben auf Gastgeber Schweiz.

 

Interims-Chefcoach Nicki Neubauer sagte im Anschluss: „Polen war sehr stabil und hat in Block-Abwehr sehr stark gespielt. Wir hatten im Angriff Probleme und zu wenig Lösungen. Für unsere jungen Spielerinnen war es ein sehr gutes Spiel, um zu lernen.”

Mit 15 Punkten wurde erneut Diagonalangreiferin Louisa Lippmann beste Scorerin auf deutscher Seite.

Von:  DVV/weg

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining