Volleyball Magazin

Das Ziel im Visier

Vor vier Wochen hat David Klemperer seinen 40. Geburtstag gefeiert. Eine rauschende Party mit vielen Gästen, die es richtig krachen haben lassen, wird es nicht gewesen sein, dafür sind diese Zeiten nun mal nicht gemacht. Als Athlet hat Klemperer viel erlebt auf seinen Reisen an die Strände der Welt. Doch während Kollegen wie die legendären Karch Kiraly (Olympiasieger 1996 in Atlanta) und Emanuel Rego (Olympiasieger 2004 in Athen) in seinem Alter auf der Jagd nach Ruhm und Preisgeldern noch den Sand umgruben, ist der gebürtige Kieler längst auf anderen Feldern unterwegs: Am 1. August übernimmt Klemperer die DVS GmbH als neuer Geschäftsführer und soll die Vermarktungsagentur des DVV erblühen lassen.

Im Interview betonte der ehemalige Abwehrspieler immer wieder, wie sehr er an das Potenzial von Volleyball und Beachvolleyball glaubt. Vor allem, weil der Sport hierzulande so großartige und authentische Athleten hervorbringe. Da wird ihm eine wie Sarah Schneider mit Sicherheit gefallen. Die 24-Jährige ist ehrgeizig und charismatisch, sie macht keinen Hehl daraus, dass sie ganz nach oben will. Lea Becker hat die junge Frau aus dem hessischen Frankenberg getroffen, die offen und ohne Allüren über Chancen aber auch Rückschläge spricht. Wer die Dinge, die er verfolgt, so zielgerichtet angeht wie diese Spielerin, der sollte doch eines Tages belohnt werden. Frag nach bei David Klemperer.

Ihr Felix Meininghaus

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
volleyballtraining kompakt • Band 4
volleyballtraining kompakt • Band 3