Volleyball Magazin

Gemeinsam stark

Lassen Sie uns doch mal wieder einige Worte über den guten alten Begriff Teamgeist verlieren: Ich meine dieses tiefe, innige Gefühl der Geborgenheit, Solidarität und der Nähe, das niemand missen mag, der es jemals erleben durfte. Für viele von uns ist es der wichtigste Antrieb, einen Sport auszuüben, bei dem die Spieler in eine Mannschaft eingebettet sind. Weil wir keine Einzelkämpfer sein mögen, die einsam Bälle über das Netz schlagen oder ihre Bahnen ziehen. 

Wie wohltuend dieses Wir-Gefühl ist, das es nur im Verbund gibt, zeigen die Worte, die Margareta Kozuch und Laura Ludwig fanden, als sie das World Tour Final in Rom gewonnen hatten. Da geht einem das Herz auf!

Ähnliche Emotionen lösten die EM-Auftritte der DVV-Frauen aus. Auch wenn die Gegnerinnen zum Teil 20 Zentimeter größer waren, ließen sich die Spielerinnen von Bundestrainer Felix Koslowski nicht unterkriegen. Weil sie verinnerlicht haben: Wenn wir zusammenhalten, können wir Berge versetzen. Dass es nicht für eine Medaille reichte – geschenkt. Mit Ausstrahlung und Spirit hat dieses Team dennoch unsere Herzen erreicht. 

Teamgeist ist auch für Erstligisten die entscheidende Zutat, um für den Titel infrage zu kommen. Wir legen Ihnen unsere Saisonvorschau auf 19 Seiten ans Herz. Beurteilen Sie selbst, wer in der kommenden Spielzeit die besten Karten hat.  

Ihr Felix Meininghaus

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
volleyballtraining kompakt • Band 4
volleyballtraining kompakt • Band 3