Volleyball Magazin

Es geht immer weiter

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne”, wusste der große deutsche Dichter Hermann Hesse. Wie wahr diese Worte sind, durfte Fabian Wittke hautnah erfahren, als er in Südafrika am Fuße des Tafelbergs beobachtete, wie Margareta Kozuch und Laura Ludwig unter den strengen Blicken ihres Trainers Jürgen Wagner durch den Sand sprangen. Die Olympiasiegerin und ihre neue Partnerin haben Großes im Sinn – und siehe da, die ersten Eindrücke nähren die Hoffnung, da könne eine weitere Erfolgsgeschichte entstehen. Auch Laura Ludwigs frühere Blockspielerin Kira Walkenhorst ist derzeit damit beschäftigt, ihr Leben neu zu ordnen. Im Interview berichtet die 28-Jährige über den Alltag mit den Drillingen, ihre Eindrücke von der Nachfolgerin, den Wunsch, irgendwann wieder in den Sand zurückzukehren und ihre Pläne, sich auch ohne Leistungssport erfolgreich aufzustellen.

Als Neuanfang mit besonderem Zauber dürfte auch Sergej Grankin sein Engagement beim Meister BR Volleys betrachten. Der russische Olympiasieger hat in der Hauptstadt angeheuert, um dem taumelnden Riesen Sicherheit und Stabilität zu verleihen. Warum sich kaum Athleten aus der Volleyball-Weltmacht Russland in der Bundesliga tummeln, hat Katrin Freiburghaus in ihrer Recherche ergründet. Viel Spaß bei der Lektüre,

Ihr Felix Meininghaus

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
volleyballtraining kompakt • Band 4
volleyballtraining kompakt • Band 3