Volleyball Magazin

Ohne Worte

Nicole Fetting hat wirklich eine kommunikative Ader. Die künftige DVV-Generalsekretärin, die sich seit Juni in die Aufgaben in der Frankfurter Verbandszentrale einarbeitet, geht offen und warmherzig auf die Menschen zu. Nachdem wir mit ihr ein Interview geführt hatten, um ihre Ziele abzufragen, schickte sie eine doppelt so lange Version zurück und begründete das so: „Ich hab doch so viel zu sagen.”

Na sicher, das können wir verstehen, sie lebt Volleyball nun mal mit ganzem Herzen. Letztlich haben wir uns geeinigt, die Kernbotschaften von Nicole Fetting kommen auch in der weniger epischen Fassung gut rüber: So betont die 37-Jährige: „Wir schaffen ein Wir-Gefühl nur mit Haltung zu unserem Sport und mit Wertschätzung unter-einander.” Wünschen wir ihr ein gutes Händchen in einem anspruchsvollen Job. Ein großes Thema, das die Szene bewegt, bleibt die Online-Plattform VolleyPassion, die von der Basis nach wie vor kritisch gesehen wird. Auch  zur digitalen Zukunft des Verbandes hat Nicole Fetting eine klare Meinung.

Der Supercup ringt ebenfalls um Anerkennung. In Hannover kam die dritte Auflage bei Fans und Medien gut an, aber der große Durchbruch lässt noch auf sich warten. Doch wie heißt es so schön: „Gut Ding will Weile haben.” 

 

Ihr Klaus Wegener

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
volleyballtraining kompakt • Band 4
volleyballtraining kompakt • Band 3