Unkaputtbar: Clemens Doppler

Unkaputtbar: Clemens Doppler

Es ist eine der ungewöhnlichsten Karrieren der internationalen Beachszene: Clemens Doppler, 35 Jahre, erlebte in Rio de Janeiro seine dritten Olympischen Spiele. Mit 14 wurde er schon zur Hallenauswahl eingeladen, mit 15 war er der Jüngste der Liga. Drei Kreuzbandrisse hielten ihn nicht auf. Seit 20 Jahren ist der kernige Österreicher auf der World Tour unterwegs und immer noch nicht müde. So stand es in einem Porträt im vergangegen Sommer. 

Ein Jahr später feierte Clemens Doppler mit seinem Partner Alexander Horst bei der WM in Wien den Gewinn der Silbermedaille. Der Mann ist eben unkaputtbar, nachzulesen in der September-Ausgabe des Volleyball Magazins.

PDF-Download

vm16_07_10.pdf

1.2 M
Mister Wongdel.icio.usLinkaARENAgoogle.comdigg.com
volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
kartothek