Volleyball Magazin

Gesucht: Große Spielerinnen

Wie sich die Urteile gleichen: 2007 sagte Bundestrainer Giovanni Guidetti nach der Frauen-EM: „Uns fehlt eine hochgewachsene Angreiferin, die zudem in der Lage ist, anzunehmen. Das zweite ist Erfahrung.” Nachzulesen in einer Zeitreise auf volleyball.de (Webcode vm111703). Zehn Jahre später kommt Guidettis ehemaliger Assistent Felix Koslowski zur Erkenntnis: „Fast alle internationalen Top-Teams haben auf Außen Spielerinnen, die größer als 1,90 Meter sind.” Und weiter sagt der Bundestrainer: „Es passieren zu viele dumme Fehler, das werte ich als ty-
pische Zeichen fehlender Erfahrung.” 2007 in Belgien wurden die Deutschen Sechste, nun in Baku Achte. Damals wie heute stellten die Trainer fest: „Für eine Medaille sind wir nicht stark genug.” 2009 wurden die DVV-Frauen Vierte, 2011 sowie 2013 holten sie EM-Silber. Koslowski sieht sein Team auf einem ähnlichen Weg: „Es kann uns in den kommenden acht Jahren noch viel Freude bereiten.” An diesen Worten wird er sich messen lassen müssen. Erst einmal wird der Bundestrainer jedoch wohl mit dem Maßband durch die Bundesligahallen tingeln und lange Angreiferinnen suchen.

Für Zuspieler gilt Gardemaß nicht als Qualitätsmerkmal. Patrick Steuerwald ist mit 1,80 Meter kein Riese, führt aber resolut Regie. Wie clever er das tut, wird im Porträt deutlich, das Sie in dieser Ausgabe lesen. Für Zuspieler empfehlen wir auch den Trainingsteil: „Lernen Sie, das Spiel zu inszenieren.”

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,  

Ihr Klaus Wegener

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
volleyballtraining kompakt • Band 4
volleyballtraining kompakt • Band 3