Annahmeaktion von Heike Beier, beobachtet von Lenka Dürr. Foto: Lucas Vuitel

31Mai2013

DVV-Frauen verlieren in Montreux auch gegen Italien

Die deutschen Frauen haben beim Montreux Volley Masters 2013 auch das zweite Gruppenspiel verloren. Klar und verdient unterlag die DVV-Auswahl Italien mit 0:3 (11:25, 25:27, 20:25). Dabei konnte das deutsche Team erst ab Mitte des zweiten Satzes das Match ausgeglichen gestalten, insgesamt agierte die DVV-Auswahl aber viel zu fehlerhaft und machte es dem Weltranglisten-Vierten leicht, das Match für sich zu entscheiden. Im letzten Gruppenspiel trifft das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti am Freitag dann auf den Olympia-Dritten Japan. 

Stimmen zum Spiel
Bundestrainer Giovanni Guidetti: „Dieses Spiel muss man differenziert betrachten. Wir haben natürlich noch große Defizite im Teamspiel und in der Abstimmung, aber auf der anderen Seite kann ich bislang sehr gute individuelle Erkenntnisse bekommen. Gestern habe ich eine gute Jennifer Geerties gesehen, heute Berit Kauffeldt und Saskia Hippe, die im Vergleich zur letzten Saison stärker geworden sind. Dieses Dinge sind für mich in dieser Saisonphase wichtiger als Ergebnisse oder Siege.”

Team-Kapitän GER, Anne Matthes:: „Den ersten Satz haben wir viel zu leicht weg gegeben, damit haben wir es uns unnötig schwer gemacht, ins Spiel zu kommen. Das ist uns erst ab Mitte des zweiten Satzes gelungen, aber es war ärgerlich, dass wir den Satz nicht gewinnen konnten. Insgesamt merken wir schon in vielen Bereichen, dass wir ganz am Anfang der Saison stehen und noch viel Arbeit vor uns liegt.”

Nadja Schaus, GER: „Fast alles was gestern gut geklappt hat, hat sich heute wieder als schwierig herausgestellt. Leider gab es Phasen, da haben alle Elemente bei uns nicht funktioniert, dann ist es natürlich schwierig im Spiel zu bleiben. In der letzten Phase des Matches war es dann etwas besser von uns, insgesamt hat es aber heute klar nicht gereicht.”

Von:  DVV

volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining