In Luxemburg wurden die ersten EC-Runden ausgelost. Foto: VBL

16Jun2017

Erste Europapokal-Begegnungen stehen fest

Auf in die nächste Europapokal-Saison: Im Hauptquartier des europäischen Volleyballverbandes (CEV) in Luxemburg wurden die ersten Auslosungen der internationalen Pokal-Wettbewerbe durchgeführt.

Die Berlin Recycling Volleys und der VfB Friedrichshafen gehen in der Champions League der Männer an den Start. Die Berliner sind als Deutscher Meister direkt für die Gruppenphase (Auslosung am 16. November) qualifiziert, die im Dezember beginnt. Der zweite deutsche Vertreter, der VfB Friedrichshafen, steigt schon vorher - in der dritten Runde – in den Wettbewerb ein. Diese findet am 8. und 12. November stattfindet. Dabei spielt der Vize-Meister zunächst auswärts. Gegner für das Team von Trainer Vital Heynen ist der bulgarische Titelträger Neftohimic 2010 Burgas.

Im CEV Cup der Männer gehen die United Volleys Rhein-Main und die SWD powervolleys Düren an den Start. Beide Teams steigen Anfang Dezember in den Wettbewerb ein. Die United Volleys, die bei ihrer Premierensaison im Europapokal auf Anhieb das Halbfinale erreicht hatten, treffen im Dezember (Hinspiel: 05./06. oder 07.12., Rückspiel: 19./20. oder 21.12.) zunächst auswärts auf Montpellier Volley UC (Frankreich). Der erste Gegner der SWD powervolleys Düren steht hingegen noch nicht fest. Klar ist aber, dass die Rheinländer in der Runde mit 32 Teams zunächst vor heimischer Kulisse antreten werden.

Bei den Frauen greifen der SSC Palmberg Schwerin (beginnend mit einem Heimspiel, der Gegner steht noch nicht fest), der Allianz MTV Stuttgart (auswärts beim VK UP Olomouc) und der Dresdner SC (Heimspiel gegen Pays d’Aix Venelles VB) ins Rennen um den CEV Cup ein. Die Hinspiele werden jeweils zwischen dem 12. und 14. Dezember ausgetragen, die Rückspiele vom 09. bis 11. Dezember. Die Sieger qualifizieren sich für das Achtelfinale.

Von:  VBL

Mister Wongdel.icio.usLinkaARENAgoogle.comdigg.com
volleyball magazin - inhalt und probelesen
Wir auf Facebook
VM Probeheft
philippka shop
Leistungsreserve Athletiktraining
DVD • funktionelles Athletiktraining